Einträge von Dr. Astrid Pettauer

Neue Lehrveranstaltungen im Sommersemester

Das Lehrveranstaltungsangebot ist bereits online – Universitäre Lehre des Teams von kommunikationsforschung.at ab März 2016: 220003 VO+UE AGEMAN – Agenturmanagement Astrid Pettauer DO 17.03.2016, 14.04.2016, 28.04.2016, 19.05.2016, 09.06.2016 und 23.06.2016 16.30-19.30 Ort: Seminarraum 3, Währinger Straße 29 1.UG Deutsch Online-Anmeldung UNIVIS-Anmeldezeitraum von 22. Februar 2016, 09:00 Uhr bis 24. Februar 2016, 18:00 Uhr Beschränkte Teilnehmerzahl, […]

Welches Network für Ihr Unternehmen?

Qualität vor Quantität: Unternehmen stehen heute nicht mehr vor der Frage, ob sie in Social Media Kanälen present sein sollen, sondern vielmehr vor der Frage, in welchen? Laufend versuchen Newcomer (aktuell: Ello, medium, tsu …) die Konkurrenz unter den Netzwerken anzukurbeln. Die Grafik veranschaulicht die jeweils individuell abzuwiegenden Vor- und Nachteile der gängigsten Social Media Plattformen […]

Kufsteiner Bevölkerung will die ursprüngliche Bundeshymne zurück: Umfrage zur aktuellen Diskussion über die österreichische Bundeshymne in Kufstein.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Unternehmenskommunikation & Public Relations führte der 13. Studiengang Marketing und Kommunikationsmanagement der FH Kufstein eine Straßenbefragung zum Stimmungsbild rund um die aktuelle Diskussion um eine neuerliche Änderung der Bundeshymne durch. Es geht dabei um die vor zwei Jahren geänderte Textzeile in der österreichischen Bundeshymne, in der nicht nur – wie ursprünglich […]

Wo anfangen?

Ganz aktuell eingerichtet, so viele “news”, aber wo anfangen? Fangen wir nach “maslow’s hierarchy of needs” an: Was brauchen Sie gerade, wo sind Ihre Themen angesetzt? Wir wollen das nicht nur wissen, weil wir Geld verdienen wollen, sondern auch deshalb, weil wir up-2-date sein wollen! Und, weil es unser Job ist, Unternehmen & Organisationen in deren Anliegen […]

Reputationsmanagement

Der Begriff des Reputation Management gewinnt für immer mehr Unternehmen an Bedeutung. Warum sich immer mehr Manager mit der Unternehmensreputation auseinander setzen wird in diesem Artikel behandelt: DiePresse.com: Reputation Management: Der gute Ruf der Visitenkarte

PR-Wissenschaftspreis 2003

Einmal jährlich wird in Österreich vom PRVA (Public Relations Verband Austria) der Wissenschaftspreis für Arbeiten im Bereich der Public Relations verliehen. Dr. Astrid Dietrich erhielt diesen Preis im Jahr 2003 für Ihre Studie zum Thema “Wirtschaftsjournalismus und Public Relations in Österreich”. Public Relations Wissenschaftspreis Österreich