Senior Lecturer / Publizistik- und Kommunikationswissenschaft / Universität Wien

irmgard_wetzstein

2010: Abschluss des Doktoratsstudiums der Philosophie (Dissertationsgebiet: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) Schwerpunkte: Krisen- und Konfliktkommunikation, journalistische Qualität, Auslandsjournalismus, Mediation, internationale und interkulturelle Kommunikation.

Titel der Dissertation: Mediativer Journalismus: Konstruktive Konfliktbearbeitung in der qualitätsjournalistischen Auslandsberichterstattung. Eine konfliktübergreifende Studie der Berichterstattung über unterschiedliche Phasen des israelisch-palästinensischen Konflikts sowie über die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo in vier Printmedien.

11 / 2006 – 06 / 2009: Postgradualer Lehrgang universitären Charakters “Mediation und Konfliktregelung” (Veranstalter: ARGE Bildungsmanagement).
Abschlüsse: ausgebildete Mediatorin nach dem ZivMediatG (2008) und Verleihung des akademischen Grades “Master of Arts (M.A.)” (2009)

01 / 2006: Abschluss des Magisterstudiums Publizistik
Schwerpunkte: politische Kommunikation, Journalismus

11 / 2004: Abschluss des Bakkalaureatsstudiums Publizistik

1991 – 1999: Gymnasium (neusprachlicher Zweig)
Abschluss der Reifeprüfung mit gutem Erfolg

Geboren am 15.5.1981 in Wien


Berufliche Tätigkeiten

seit 03 / 2013: Senior Lecturer / Publizistik- und Kommunikationswissenschaft / Universität Wien

seit 2010 bzw. 2011 Lehrbeauftragte an der ARGE Bildungsmanagement Wien (u.a. sozialwissenschaftliche Methoden, DiplomandInnenseminare, DiplomandInnenbetreuung und Diplomprüfungen) und an der European Peace University (bis 2011)

06 / 2012 – 08 / 2013: Research Managerin bei Synyo GmbH (Research Department)

07 / 2011 – 03 / 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der FH Vorarlberg

04 / 2011 – 06 / 2011: Wissenschaftliche Projektmitarbeit “Medienpolitische Weichenstellungen in Österreich” (gefördert durch das Bundeskanzleramt in Wien)

02 / 2007 – 02 / 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Assistentin in Ausbildung) und Lehrbeauftragte am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien

08 / 2006 – 02 / 2007: PR und Kommunikation/Versicherungsverband Österreich (VVO)

01 / 2005 – 08 / 2006: Organisation des postgradualen Universitätslehrgangs für Öffentlichkeitsarbeit (nunmehr “Public Communication“) am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien / inhaltliche und organisatorische Konzeption der Lehrveranstaltung “Politische PR” für denselben Universitätslehrgang

02 / 2002 – 07 / 2006: Freie Mitarbeiterin im organisatorischen und redaktionellen Bereich in der Redaktion des österreichischen Nachrichtenmagazins profil

09 / 2003: Volontariat beim österreichischen Nachrichtenmagazin profil (Ressort Gesellschaft)

2001: Freie Mitarbeiterin bei der Firma Rembrandtin-Lacke im internationalen Großverkauf