Beschreibung

Das Training befasst sich thematisch mit CSR und nachhaltigem Handeln in der Unternehmenskommunikation. Corporate Social Responsibility (CSR) meint das verantwortungsvolle Handeln von Unternehmen in Bezug auf deren geschäftliche Tätigkeit sowie auf Umwelt und Gesellschaft. Die strategische Ausrichtung dieses Engagements und eine maßgeschneiderte Auswahl von Aktivitäten und Projekten sind die Grundlage für erfolgreiche CSR.

In den letzten Jahren haben immer mehr Unternehmen in deren CSR investiert. Sie haben erkannt, dass sozial und ökologisch verantwortliches Handeln den wirtschaftlichen Erfolg langfristig unterstützt und ermöglicht. Das PR-Briefing vermittelt sowohl eine grundlegende Einführung rund um das Thema CSR als auch praxisbezogene Anwendungsbeispiele und Übungen.

Inhalte

I) Grundlagen der CSR

  • Definition des Begriffs
  • Rahmenwerke und Zielvorgaben auf internationaler und EU-Ebene
  • CSR-Standards
  • CSR in der Österreichischen Wirtschaft
  • Best Practice Fallbeispiele

II) Voraussetzungen für erfolgreiches CSR Management im Unternehmen

  • Ebenen und Arten von CSR-Engagement
  • CSR-Dialoggruppen  
  • CSR-Instrumente und Strategien: Monitoring, Stakeholder-Analysen, Leitbild-Entwicklung etc.
  • Erfolgskontrolle von CSR-Maßnahmen

III) Praxisbeispiel und Übungsspiel

Anhand von speziellen Entscheidungsfragen rund um CSR-Themen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Auswirkung ihrer Entscheidungen (z.B. auf die Stakeholder) austesten.

Methodik

Lehrimpuls sowie moderierter Erfahrungsaustausch

Einzelarbeit

Präsentationsunterlagen: Powerpoint und Flipchart

Kursunterlagen: Skriptum und Folder mit Praxisbeispielen für jeden Teilnehmer

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige und Personen, die sich mit den Grundlagen von CSR-Maßnahmen vertraut machen wollen bzw. CSR bereits in Ihrer Unternehmenskommunikation leben und diese optimieren wollen.