Der Erfolg von PR wird selten bzw. nur oberflächlich gemessen, da es meist an Zeit und Geld für diese Überprüfung fehlt. In diesem Seminar wird aufgezeigt, dass die Erfolgsmessung von PR effizient und kostengünstig durchgeführt werden kann.

Die wichtigsten Methoden und Kennzahlen zur Messung Ihres Medienerfolgs erlernen Sie in diesem Seminar. Durch die Kenntnis der gelernten Methoden können Sie sehr gut vor Ihren Kunden/Vorgesetzen argumentieren, warum ihre PR-Arbeit Erfolg hatte.

Inhalte

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die gängigsten Methoden der PR-Evaluation. Zudem werden die wichtigsten Kennzahlen vorgestellt, welche errechnet werden können, um den Erfolg der PR-Arbeit zu dokumentieren. Einen weiteren inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Methode der Inhaltsanalyse. Damit können exakte Medienauswertungen (u. a. von Clippings) durchgeführt werden. In Übungen werden die einzelnen Methoden in der Praxis angewandt, ein praktisches Beispiel wird inhaltsanalytisch untersucht, indem Presseclippings gemeinsam analysiert und ausgewertet werden.



 

Methodik

Lehrimpuls sowie moderierter Erfahrungsaustausch
Einzel- und Gruppenarbeiten
Präsentationsunterlagen: Powerpoint und Flipchart
Kursunterlagen: Skriptum und
Presseclippings für jeden Teilnehmer

Zielgruppe

Personen aus Unternehmen oder Agenturen, die sich mit den Grundlagen der Medienauswertung vertraut machen wollen, um ihre Medienresonanz eigenständig auswerten zu können.